♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥

Montag, 27. Januar 2014

Midnight Breed - Alles über die Welt von Lara Adrians Stammesvampiren [Rezension]




Genre: Romantic-Fantasy
Verlag: LYX
Erscheinungsdatum: 9. August 2013
Seitenanzahl: 512 Seiten
TB Preis: 9,99 €

Inhalt:
Über diese sexy Vampire kann man gar nicht genug wissen! Sie sind gefährlich, geheimnisvoll und der Traum einer jeden Frau. Lara Adrians Vampire haben die Herzen der Leserinnen im Sturm erobert. In diesem Führer durch die dunkle und aufregende Welt der "Midnight Breed"-Vampire erfahren die Leser alles über ihre geliebten Helden und Heldinnen, über die Geschichte des Ordens und die außergewöhnlichen Fähigkeiten der attraktiven Blutsauger. Spannende Hintergrund-Storys, ausführliche Charakterporträts und ganz persönliche Geschichten der Autorin über ihre Welt.

~*~*~*~

Mein Fazit:
Zu diesem Buch kann ich eigentlich nicht viel sagen, da es kein richtiges Buch ist.
Es ist ein Informationsführer zu der Midnight Breed Reihe. Voll gepackt mit Hintergrundinfos, ausführlichen Charakterporträts sowie persönliche Geschichten der Autorin.
Lara Adrian beantwortet auch viele Fragen von diversen Lesern, welche teilweise wirklich informativ sind.
Das besonders Highlight in diesem Buch ist die Kurzgeschichte von Savannah und Gideon, welche im November 2013 beim LYX Verlag als separate Novelle „Versprechen der Nacht“ erschienen ist.
Wer nur die Story von Savannah & Gideon lesen will, braucht sich meiner Meinung nach nicht dieses Buch kaufen. Als großer Fan von Lara Adrian, hab ich mir selbst von diesem Führer etwas mehr erwartet. Schlussendlich ist es eine ausführliche Zusammenfassung der kompletten Reihe, welche man unbedingt nur dann lesen sollte, wenn man alle Bücher bereits gelesen hat.
Und wer dies getan hat, dem sind diese Infos nichts Neues. Die Novelle fand ich sehr schön, aber viel zu kurz. Hier wäre es besser gewesen, den Anfang von Savannah’s Erlebnis etwas zu verkürzen und dafür umfangreicher als endlich Gideon auftauchte. Schließlich wollten wir Leser mehr von den Beiden erfahren. Der Schluss war wie immer viel zu schnell da, hier hätten ein paar Seiten mehr nicht geschadet.
Alles in allem, eine nette Zusammenfassung der Midnight Breed Reihe mit vielen Hintergrundinfos.



Amazon Link

Komplette Reihe findet ihr hier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen