♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥

Herzlich Willkommen!

Auf dem Mausi's Bücherblog (ehem. RosenMaus Stöberkiste)

Freitag, 18. September 2015

Chroniken der Unterwelt 3) City of Glass - Cassandra Clare [Rezension]




Inhalt:
Urban Fantasy vom Feinsten: Nach dem großen Erfolg der ersten beiden Bände der Trilogie Chroniken der Unterwelt erscheint nun der mit Spannung erwartete dritte Band. Mit der brillanten Fortsetzung von City of Ashes lockt die New-York-Times-Bestsellerautorin ihre Leser zurück in die dunkle Schattenwelt von New York, wo neue fantastische Geschöpfe schon auf der Lauer liegen. Atemberaubend!

~*~*~*~

Mein Fazit:
Die Chroniken der Unterwelt Reihe hat mich so richtig gefesselt, jede freie Minute wurde mit Lesen verbracht. Nach „City of Ashes“ wollte ich gleich mit diesem Teil beginnen. In diesem Buch gibt es eine Menge Spannung und viele interessante neue Charaktere. Simon hat sich immer noch nicht richtig damit abgefunden, dass er jetzt ein Vampir ist, welcher Dank dem Blut von Jace, jetzt auch am Tag wandeln kann.
Clary schafft es mittels ihrer Gabe sich immer wieder in Schwierigkeiten zu bringen. So öffnet sie selbst ein Portal nach Idris und landet im Lyn-See, welcher für Schattengänger giftig ist und somit tödlich sein kann. Luke folgt Clary durch das Portal und rettet ihr somit das Leben. Er bringt sie zu seiner Schwester, sie hilft Clary bei der Heilung.
Clary musste unbedingt nach Idris, damit sie das Gegenmittel für ihre Mutter findet. Mit einigen Hürden gelingt ihr die Suche und so kann Magnus Bane die Mutter heilen.
Auch in diesem Buch gibt es wieder einen gewaltigen Kampf zwischen Valentin und den Schattenjäger. Mit Hilfe von Clarys selbst entworfener Verbindungsrune, sind jeweils ein Schattenjäger mit einem Schattenwandler (Werwölfe) miteinander verbunden. Dadurch hat jeder die Kraft sowie Schnelligkeit des anderen. In diesem Buch wird schließlich meine lang ersehnte Frage beantwortet. Der wahre Sohn von Valentin in nicht Jace *freu*.
Jace wurde jedoch die ersten 10 Lebensjahre von Valentin erzogen. Dieser hat Jaces Mutter während der Schwangerschaft Engelsblut zum Trinken untergemischt, doch bevor diese starb, schnitt er ihr den Jungen aus dem Leib. Seiner Frau Jocelyn hat er jedoch für seinen eigenen Sohn Dämonenblut gegeben und als sie mit Clary schwanger war, bekam sie von Valentin Engelsblut, jedoch wusste dieser nichts von der Schwangerschaft.

Am Ende des Buches können sich Clary & Jace endlich ihren Gefühlen hingeben, da sie ja nicht Bruder und Schwester sind. Auch hier ist wieder das Ende sehr spannend und somit muss der nächste Band wieder schnell auf meinen Reader.


Amazon Link. Gebundene Ausgabe, Taschenbuch, Kindle

City of Glass. Die Chroniken der Unterwelt 3

1 Kommentar:

  1. Huhu! :)

    Die Chroniken der Unterwelt Reihe habe ich auch sehr gerne gelesen. Leider bin ich nach Band 3 stehen geblieben, da ich finde, dass dieser schon ein gelungener Abschluss wäre. Aber die Folgebände warten schon auf meinem SUB, also lese ich sicher mal weiter. ;) Ich wünsch dir schon mal viel Spaß mit Band 4.

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen