♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥

Herzlich Willkommen!

Auf dem Mausi's Bücherblog (ehem. RosenMaus Stöberkiste)

Freitag, 25. August 2017

Küssen auf Französisch - Laura Albers [Rezension]


Inhalt:
Nach Frankreich der Liebe wegen! Schön wär’s, denkt Sophie. Ihre Motivation ist das genaue Gegenteil: Sie will weg von ihren Erinnerungen an eine gescheiterte Liebe, hin zur aufregenden Arbeit in den Galeries Jouvet in Metz. Nicht ganz unerwartet trifft sie in der lothringischen Metropole auf jemanden, den sie von früher kennt, nämlich ihren neuen Chef Yannis Jouvet. Mit seinem Charme bezaubert er Sophie, doch kann sie ihm vertrauen?
Ein familiärer Unglücksfall in ihrer Heimatstadt Aachen zwingt sie allerdings zu einer kurzen Heimreise. Als sie nach Metz zurückkehrt, hat sich Yannis verändert. Wo ist seine Unbeschwertheit hin verschwunden? Sophies Freund Samir drängt sie daraufhin, ihr Leben und ihre Gefühle in die Hand zu nehmen. Notfalls muss sie Yannis dazu zwingen, Farbe zu bekennen. Das kann sie nur in seiner Heimatstadt Saint-Tropez schaffen, oder nicht?
Wen wird Sophie am Ende küssen, und schmecken Küsse auf Französisch wirklich so gut, wie ihr Ruf es vermuten lässt?

*~*~*~*

Fazit von Obelinchen:
Ich bin durch das niedliche Cover (noch das alte) auf dieses Buch gestoßen und da mich auch der Inhalt direkt angesprochen hat, musste ich es unbedingt lesen. 

Die Story liest sich angenehm und flüssig. Die Liebesgeschichte ist keine einfache, da Begebenheiten aus der Vergangenheit verarbeitet werden müssen. Ich bin begeistert von Sophies Freundin Mia, die ihr immer den Rücken stärkt. Ich mag auch Adrienne, die ich ebenfalls ins Herz geschlossen habe. Und auch wenn Yannis Jouvet aka Monsieur Irrésistible ein wirklich toller Typ ist, schlägt mein Herz doch ein kleines bisschen mehr für Samir. Eigentlich haben mir die Protagonisten alle auf ihre Art gefallen. Das mag ich an Büchern sehr, wenn nicht nur die Hauptpersonen Eindruck hinterlassen. 

Es ist eine schöne sommerliche Liebesgeschichte, bei der ich mich bis zum Ende nicht entscheiden konnte, wer wohl der richtige Partner für Sophie ist. Ob sie die richtige Wahl getroffen hat und ob dieser auch der Partner fürs Leben ist? Lest selbst. 


Amazon Link: Taschenbuch, Kindle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen