♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥

Montag, 14. August 2017

Siebensterne 1) Isle of Seven - Mella Dumont [Rezension]




Inhalt:
Punkte sammeln, Rang verbessern – das sind die wichtigsten Ziele der jungen Zinnträgerin Falah.
In ihrem Land wird jeder Fehler mit Punktabzug bestraft.
Falah will das nicht akzeptieren und engagiert sich für ihre Mitmenschen – oft am Rande der Legalität. In der Nacht vor dem Zahltag überspannt sie den Bogen und riskiert, für immer das Recht zu verlieren, selbst über ihr Leben zu entscheiden.
Doch es kommt anders: Statt einer empfindlichen Strafe erhält Falah ein Stipendium für die Akademie der Siebensterne.
Ein aufregendes Jahr im Licht der Öffentlichkeit erwartet sie. Erringt sie eines der sagenumwobenen Tickets zur Isle of Seven, werden Familie und Freunde großzügig belohnt.
Aber hat Falah gegen die gut ausgebildeten Goldträger überhaupt eine Chance?
Und ist sie bereit, ihr persönliches Glück zu opfern? Denn als Siebenstern wird sie ihre Familie und ihren Freund Jace nie wieder sehen.


* ~*~*~*

Fazit von Obelinchen:
Ich hatte mich sehr auf dieses Buch gefreut, da ich Dystopien liebe und mir der Schreibstil der Autorin gut gefällt. Isle of Seven ist der Auftakt zur Dilogie der Siebensterne. 

Das Cover finde ich gelungen und es passt auch gut zu einer Dystopie. 
Die Grundidee zu der Geschichte fand ich auch wirklich interessant, aber die Ausführung hat mir leider gar nicht gut gefallen. Ich fühlte mich häufig an Panem erinnert und es gibt auch einige Parallelen, die mich gedanklich immer zu Catness abschweifen lassen. 
Leider konnte ich zu den Protagonisten keinen richtigen Draht finden und selbst die Emotionen zwischen den Personen konnte ich nicht spüren. Leider nicht mein Buch. Schade 


Amazon Link: Taschenbuch, Kindle

Siebensterne Reihefolge
1. Isle of Seven 
2. Isle of us

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen