♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥

Freitag, 27. Oktober 2017

Halloween 2: noch mehr verspukte Geschichten - Birgit Otten[Rezension]


Inhalt:
Unheimliche Wälder, geheimnisvolle Keller, Bruchbuden und dämonische Kräfte – die Schauergeschichten gehen in eine weitere Runde. Wer hätte auch gedacht, was in einer Fliege stecken kann, oder in einer Kürbisernte? Was hinter dem Alltag verborgen lauert?
Nicht nur zu Halloween laden spukige Gestalten zu kurzweiligen Begegnungen der anderen Art – ob mystisch, dunkel, humorvoll oder überraschend.

Mehr Stories dieser Art zum Weiterlesen:
-Halloween – Sieben verhexte Geschichten
-Abendrot – Sieben bewölkte Geschichten.

*~*~*~*

Fazit von Obelinchen:
Wieder eine tolle Sammlung von leicht grusligen Kurzgeschichten aus Birgit Otten‘s Autorenfeder. 

Bis auf eine haben mir die Geschichten sehr gut gefallen. Gruselig, überraschend und immer mal anders wurde das Thema Spuk und Übersinnliches aufgegriffen. 

Der Schreibstil wie immer wundervoll zu lesen und man mag gar nicht aufhören. Die Geschichten sind kurz und knapp und zeigen, dass man auch mit wenig Worten, sehr viel ausdrücken kann. 

Das Cover muss ich noch extra lobend erwähnen, weil es die perfekte Verpackung ist und ein absoluter Augenschmaus. Absolute Kaufempfehlung meinerseits!



Amazon Link: Taschenbuch, Kindle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen