♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥

Montag, 2. Oktober 2017

Midnight Liaisons Zur Gefährtin erwählt - Jessica Clare alias Jessica Sims [Rezension]




Inhalt:
Charmanter, wohlhabender Puma sucht Singlefrau für eine Nacht voller Krallenspiele und Streicheleinheiten - und vielleicht sogar mehr.

Bathsheba arbeitet mit ihrer Schwester Sara in einer Dating Agentur der besonderen Art: Bei Midnight Liaisons suchen übernatürliche Wesen nach geeigneten Partnern, und bei dem Überschuss an Männern sind Frauen heiß begehrt. Als die Kandidatin für einen sehr wichtigen Kunden kurzfristig absagt, ist Bathsheba verzweifelt. Beau Russel ist zwar erst seit Kurzem Klient der Midnight Liaisons, doch der Gestaltwandler ist der Anführer der mächtigen Übernatürlichen Allianz und der wichtigste Kontakt der Agentur. Doch der Alpha-Puma selbst hat eine Lösung für sein Problem: Bathsheba wird sein Date. Für eine ganze Woche ...

*~*~*~*
Fazit von Obelinchen:
Das Midnight Liaisons ist ein Datingportal für übernatürliche Geschöpfe. Aber darum geht es nicht vordergründig (wie ich anfangs vermutet hatte). 

Die Story ist gut ausgedacht, wenn auch mit ein paar Schwachstellen behaftet. Im Grossen und Ganzen hat mir die Geschichte aber gut gefallen. Denn das Buch liest sich angenehm flüssig und stellenweise recht prickelnd. Zum Ende hin wird es dann auch noch richtig spannend. Immer wieder schön, wenn man von Anfang an problemlos in die Geschichte hineinkommt und es nicht langweilig wird. 

Das Cover ist übrigens ein echter Hingucker, wodurch ich überhaupt erst auf das Buch aufmerksam geworden bin. 

Ein guter Start in eine neue Reihe, bei der hoffentlich bald Band 2 erscheint.




Amazon Link: Taschenbuch, Kindle 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen