♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥

Montag, 6. November 2017

Im falschem Film 2 - Vanessa Mansini [Rezension]




Inhalt:
Was machst du, wenn dein bisheriges Leben voller Desaster und Enttäuschungen war? Vergiss es einfach! Trixi hat durch einen Unfall ihr Gedächtnis verloren und begreift ihre Amnesie als Chance: Sie startet ein neues Leben! Aber schon bald wird sie von ihrer Vergangenheit eingeholt. Eine Liebe, die sie nicht loslässt. Ein Fremder, der ihr einst vertraut war. Ein Stalker, der aus dem Schlaf erwacht. Auch das neue Leben ist schnell wieder voller Chaos, Trubel und Fragezeichen. Aber mit guten Freunden, wahrer Liebe und viel Humor wird man auch das in den Griff bekommen. Oder?

*~*~*~*

Fazit von Obelinchen:
Schon bei den ersten Sätzen im Buch musste ich grinsen. Trixie ist mir einfach so sympathisch, da braucht sie gar nicht viel dafür anzustellen. Und auch Luna mag ich von Seite zu Seite mehr, obwohl oder gerade weil sie ein so außergewöhnlicher, so abgrundtief ehrlicher Mensch ist. 

Tom und seine Kinder sind auch wieder dabei und bringen mich das eine und andere mal kräftig zum schmunzeln. Es tauchen auch neue Charaktere aus Trixies Vergangenheit auf und wir bekommen neue Bruchstücke daraus geliefert. Aber es ist mal wieder nichts wie es scheint. Und wenn man glaubt, der Autor überrascht einen dieses Mal nicht ... weit gefehlt. 

Der Verlauf ist stimmig und interessant und mit jeder Wendung im Buch fiebert man mehr dem Ende und einer hoffentlich Auflösung entgegen. 
Der Schreibstil ist wieder flüssig und man liest/hört das Buch einfach so weg. Eine tolle Geschichte, die mich auch dieses Mal wieder gut unterhalten hat. 
Sprecherin und Cover waren auch wieder ganz nach meinem Geschmack.


Amazon Link: Taschenbuch, Kindle, Hörbuch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen