♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥

Dienstag, 7. November 2017

Lara & Lou 10 Tage in Vancouver 1b - Jutie Getzler [Rezension]


Inhalt:
Nach einem etwas holprigen Start in Deutschland geht es für Lara und Lou für einige Jahre ebenso wenig gradlinig weiter, bis sie sich endlich den Traum von der eigenen Farm erfüllen können. Nachdem Patrick und Aimy an einem Schicksalsschlag zu zerbrechen drohen, taucht plötzlich auch in Laras und Lous Umfeld eine Bedrohung auf, die sie lange für überwunden hielten und die ihnen nun das Liebste nehmen will. Doch hat diese Person nicht mit den drei „L“ gerechnet, einem Team, besser als es die drei Fragezeichen je gewesen sind.

*~*~*~*
Mein Fazit:

Auf diese Fortsetzung habe ich mich riesig gefreut, in Teil 1 (Pinky) fand ich die Geschichte von Lara und Lou sehr schön und bei diesem Cliffhanger ist doch klar, dass man unbedingt wissen möchte wie Lou reagiert.

Kaum mit dem Buch begonnen, waren meine Gefühle sehr gemischt. Ich habe bei der Leserunde One Step, pro Tag nur ein Kapitel lesen, teilgenommen. Leider bin ich dadurch nicht richtig warm mit der Geschichte geworden, ich fand es abgehackt und nicht flüssig.
Deshalb habe ich dann für mich beschlossen, das Buch in einem Rutsch zu lesen und für die Leserunde habe ich mir nebenbei Notizen gemacht. Leider fand ich trotzdem keinen schönen Lesefluss.

Lou hat Laras Schwärmerei für seinen Bruder Patrick sehr cool genommen und ihr verziehen. Die Beiden sind nach wie vor sehr glücklich miteinander.  Wir dürfen die Hochzeit erleben und die Erfüllung einiger Träume der Zwei, wie z.B. die eigene Tierarztpraxis, eine Farm und eine Schar Kinder. Aufgrund von Band Bluey, weiß ich bereits, dass die Autorin gerne Unglücke in die Geschichte einbringt, so natürlich auch bei dieser süßen Familie.

Durch das Drama wird die Geschichte spannend, wobei der Verlauf jedoch vorhersehbar war. Mir zumindest war von Anfang an klar, dass Maria und Nancy dahinter stecken.
Am coolsten war die drei L’s, die Jungs haben ihre Detektivarbeit sehr gut gemacht.

Die gescheiterte Beziehung von Aimy und Patrick ist für Leser, welche bereits Lara & Tim kennen, auch nichts Neues. Mittlerweile glaube ich, dass Jutie Getzler in keiner Fortsetzung zu Pinky für die Beiden ein Happy End geplant hat. Ich persönlich finde es sehr schade, dass Aimy und Patrick kein Glück zusammen finden.

Dieses Mal war ich leider nicht so fasziniert wie bei den beiden anderen Büchern, trotzem warte ich gespannt auf die Geschichte von Lara & Mick.


Amazon Link: Taschenbuch, Kindle

Danke für das Rezi ebook!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen