♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥

Mittwoch, 15. November 2017

Love without Lies - Vivien Johnson [Rezension]





Inhalt:
Als Virginia Bishop nach 4 Jahren Uni zurück in ihre Heimatstadt Weaverhill kommt, ist alles ein wenig anders. Ihr Vater redet nach einem Streit vor der Uni nicht mehr mit ihr und zu allem Überfluss hat er auch noch einen Arbeiter namens Blake Moore eingestellt.
Ein Traum von Mann, zumindest für Virginia. Sie mag ihn, das stellt sie gleich in den ersten Minuten ihres Zusammentreffens fest.
Doch als Virginia von einer Freundin erfährt, dass er die Ranch erben soll und nicht sie, fühlt sie sich hintergangen.
Kann sie Blake noch vertrauen?

*~*~*~*

Mein Fazit:
Dieses Buch durfte ich für die Party bei Facebook vorablesen, vielen Dank für das Rezi Exemplar.

Wir dürfen Virginia in ihre Vergangenheit begleitet, sie verlässt vor 4 Jahren Hals über Kopf ihren Heimatort, Familie und Freunde. Nach ihrer nicht angekündigten Rückkehr wird schnell klar, dass ihre Eltern gar nicht erfreut sind, sie wieder hier zu haben. Auch die Dorfbewohner starren sie komisch an. Der neue Arbeiter auf der Ranch Namens Blake, fragt sie, wie wir Leser auch, warum alle zu Virginia so abweisend sind. Er selbst findet sie auf jeden Fall von der ersten Sekunde an sehr interessant. Daniel, ihr bester Freund von damals, bringt etwas Licht in das Geheimnis, aber Virginia selbst öffnet sich Blake, nachdem sie erkennt, was für ein liebevoller faszinierender Mann er ist. 

Auf jeden Fall ist das Geheimnis, warum Virginia damals verschwand, sehr spannend beschrieben, die Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Vivien Johnson schreibt die Charaktere Virginia und Blake abwechselnd, wir lernen dadurch zwar die Gedanken der jeweiligen Person besser kennen, mir persönlich waren jedoch die Wechsel zu häufig und auch oft viel schnell. Einige Mal hätte ich mir längere Sichtweisen von Beiden gewünscht, damit wäre der Lesefluss nicht permanent unterbrochen.

Alles in allem ist „Love without Lies“ ein sehr schöner, aber auch spannender Liebesroman.
Ich hatte ein paar bezaubernde Stunden mit Virginia und Blake.



Amazon Link: Taschenbuch, Kindle

1 Kommentar: