♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥

Montag, 8. Januar 2018

Instafame oder Gummistiefel in Acryl - Mila Summers [Rezension]


Inhalt:
Einen Alt-Hippie zum Vater, eine Sandkastenliebe, die sich als Künstler versucht, und eine Oma, die eine ausgeprägte Leidenschaft für Gummistiefel pflegt – da muss sich doch was draus machen lassen! Es wäre doch gelacht, wenn Marianne nicht mit einer guten Idee und Instagram neu durchstarten könnte. Schließlich hinkt sie ihrem Lebens- und Liebesplan etwas hinterher. Und das, obwohl sie sich als Kind vorgenommen hat, berühmt und erfolgreich zu werden – neben anderen wichtigen Zielen wie Frösche züchten und Marmelade in Spardosen einkochen. Also: Zurück ins heimatliche Dorf, ran an Oma Käthes Gummistiefel und auf ins Abenteuer Instafame.
Die Mischung aus großen Plänen, noch größerer Liebe und dem Weg dahin im Zeitalter des Social Webs macht »Gummistiefel in Acryl« zu einer Liebeserklärung an das Leben.

*~*~*~*

Fazit von Oberlinchen:
Instafame ist eine süße Geschichte, die unter anderem aufzeigt, wie wichtig heute die Social Media Plattformen sind und wie viel man durch sie erreichen kann. Es ist aber vor allem eine Geschichte über eine ehemalige Liebe, über Missverständnisse, über Familienbande und über Freundschaft. 

Die Story ist unterhaltsam und hält ein paar Überraschungen bereit. Die Liebesgeschichte ist etwas ungewöhnlich, da sie praktisch wie von alleine passiert, ist aber trotzdem nachvollziehbar. 

Mich hat das Hörbuch und das EBook (mal wieder im Wechsel) gut unterhalten. Die Sprecherin fand ich für dieses Buch nicht perfekt gewählt, war aber ok. 

Das Cover ist einfach nur süß und witzig und passt perfekt zum Titel und zur Geschichte.




Amazon Link: Taschenbuch, Kindle, Hörbuch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen