♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥

Mittwoch, 10. Januar 2018

Love him: Verbotene Liebe - Sarah Saxx [Rezension]


Inhalt:
Meredith hat mit privatem und beruflichem Chaos zu kämpfen. Um den Kopf frei zu kriegen, beobachtet sie in ihrer Freizeit Dennis, einen attraktiven jungen Mann, der auf seiner Website täglich für seine Abonnenten strippt. Es dauert nicht lange und die beiden beginnen eine heiße Affäre, die auch seine familiären Probleme in den Hintergrund rücken lässt. Für Meredith und Dennis ist die gemeinsame Zeit wie Balsam für die Seele, weshalb sie vereinbaren, nicht über Themen zu sprechen, die ihre Stimmung trüben könnten.
Doch das stellt sich schon bald als fataler Fehler heraus. Denn als Meredith ihren neuen Job als Dozentin am Greenwater Hill-College antritt, müssen die beiden feststellen, dass sie mehr verbindet, als ihnen lieb ist …

Die Geschichte von Meredith und Dennis ist in sich abgeschlossen und kann völlig unabhängig von anderen Romanen der Autorin gelesen werden.

*~*~*~*

Mein Fazit:

„Love him: Verbotene Liebe“ gehört zur Greenwater Hill Reihe, es lässt sich aber unabhängig lesen, da es in sich abgeschlossen ist.

Sarah Saxx hat es wieder geschafft, mich mit ihrer Geschichte voll und ganz zu fesseln. Ich konnte das Buch nicht mehr aus meinen Händen legen und war abermals viel zu schnell am Ende angelangt.

Meredith und Dennis lernen sich über einen außergewöhnlichen Weg kennen. Sie hat Dennis über ein Abo gebucht und beobachtet ihn täglich beim Strippen.

Ich fand ihre Skpye Gespräche sehr nett, hier musste ich einige Mal schmunzeln. Die Beiden genießen nach ihrem ersten persönlichen Treffen die Zweisamkeit. Sie haben sich darauf geeinigt, sich fast nichts aus ihrem wahren Leben zu erzählen. Somit wissen beide nur voneinander, dass jeder demnächst umzieht. Hier war mir klar, dass Meredith und Dennis es bald sehr schwer haben werden.

Der Schreibstil ist wie gewohnt schön flüssig zu lesen und auch in diesem Buch verwöhnt sie uns wieder mit vielen erotischen Momenten.
Sarah Saxx hat am Anfang des Buches ein nettes Wort für uns verpackt. Dennis fordert Meredith auf dieses zu googeln, lacht nicht, aber auch ich musste Mister Google befragen und es war sehr interessant. Mein Kopfkino lief auf Hochtouren.

„Love him: Verbotene Liebe“ hat mir sehr gut gefallen, ich werde die Geschichte von Meredith und Dennis sicher noch einmal genießen. Vielen Dank an Sarah Saxx für das Rezi ebook.



Amazon Link: Taschenbuch, Kindle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen