♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥

Montag, 22. Januar 2018

Schatten der Vergangenheit - Fran Henz [Rezension]


Inhalt:
Laurent Bandier gehört zu den besten Tennisspielern der Welt. Als blondgelockter Sonnyboy ist er sowohl Liebling der Medien als auch der Werbewirtschaft und alle Mütter halbwüchsiger Töchter sehen in ihm den Traumschwiegersohn. Das ändert sich schlagartig, als er nach einem Turniersieg einer attraktiven Unbekannten in ein SM-Studio folgt, denn am nächsten Tag ist sein Leben ein Scherbenhaufen. Erbittert schwört er Rache. Das ungewöhnliche Armband der Unbekannten bringt ihn schließlich auf ihre Spur und konfrontiert ihn mit seiner eigenen Vergangenheit …

Der zweite, in sich abgeschlossene Band über die Familie Bandier. Die Bücher sind durch vorangehende Ereignisse und wiederkehrende Personen verbunden. Es ist empfehlenswert, sie in der richtigen Reihenfolge zu lesen.

1 - Der Mann, der Frauen anzieht
2 - Schatten der Vergangenheit
3 - Liebe à la carte (Mai 2018)

 *~*~*~*

Fazit von Rosenblatt:
Wenn man die Familienbande von Laurent und Beatrice erfährt, wird einem so manches klarer und kann das eine und andere nachvollziehen. Tragische Momente beuteln einen noch viel mehr, denn meistens kommt es heftig! So auch bei Beatrice…
Trotz all der Widrigkeiten halten die beiden fest aneinander, ein Prozess, den sie erst lernen musste, denn Vertrauen ist ein Fremdwort, eine seltene, kaum gekannte Emotion.
Doch das Schicksal ist eine intrigante Schlampe, die sich an keine Regel hält.
Die schon bekannten Familienmitglieder waren ebenfalls mit von der Partie und lockerten ein wenig die Schwere auf. Eine gut gelungene Fortsetzung, sie kam zwar nicht ganz an den ersten Band dran, aber es lag wohl auch an den teilweise heiklen Themen für mich.
Das Leben ist nie einfach, egal ob reich oder arm….



Amazon Link: Taschenbuch, Kindle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.