♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥

Mittwoch, 14. Februar 2018

The Truth behind - Vivien Johnson [Rezension]



Inhalt:
Solange sie denken kann, ist Kimberly Thomas in ihren besten Freund verliebt. Doch als sie glaubt, ihn endlich für sich gewonnen zu haben, verschwindet er über Nacht.
Sieben Jahre ohne ein Wort, sieben Jahre, in denen er ihre Gedanken und Gefühle beherrscht und sie die Hoffnung auf seine Rückkehr nie aufgibt.
Und dann steht er endlich wieder vor ihr. Groß, gut aussehend und – verlobt. Logan Edwards ist wieder da, um in Weaverhill zu heiraten. Doch schon nach kurzer Zeit ist klar, dass dies eine schlechte Idee ist ...
Der neue Liebesroman von Erfolgsautorin Vivien Johnson und der langersehnte zweite Teil der Weaverhill-Reihe.
Jeder Band ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig von den anderen Bänden gelesen werden.
*~*~*~*

Mein Fazit:

Kim und Logan sind seit Kindesalter miteinander befreundet, eines Tages gesteht Kim Logan ihre Gefühle. Dieser kommt mit diesem Geständnis im ersten Moment gar nicht klar, sein Leben ist bereits ohne Kim verplant, er will die Stadt zum Studieren verlassen.
Zum Abschied bleibt beiden nur ein einziger Kuss, dieser lässt Kim nie wieder los. Kein Mann kann je den Platz von Logan einnehmen. Während Kim immer noch in Weaverhill festhängt, hat Logan fast seine Ziele erreicht.
Gefangen in einer unglücklichen Beziehung, trifft er ein paar Tage vor seiner Hochzeit auf Kim.  Schnell wird klar, dass auch er immer noch in Kim verliebt ist.
Nun bleibt die Frage offen, wird er seine Verlobte heiraten oder entscheidet er sich für seine wahre Liebe?

Auf jeden Fall hat es Vivien Johnson geschafft mich zu fesseln. Die Spannung rund um Logans Geheimnis hält sich sehr gut. Der Schreibstil hat mir gut gefallen, flüssig und spannend geschrieben.
Auch die Gefühle von Kim und Logan sind richtig gut in Worte gefasst.
„The Truth behind“ ist der zweite Roman der „Weaverhill-Reihe“, beide sind jeweils in sich abgeschlossen und somit unabhängig voneinander lesbar. Ich hatte auf jeden Fall ein paar schöne Lesestunden.


Amazon Link: Taschenbuch, Kindle


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.