♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥

Dienstag, 17. April 2018

Dirty: In seiner Gewalt - Sarah Saxx [Rezension]



Inhalt:
»Eigentlich müsste ich Angst vor ihm haben. Es ist falsch, dass ich mich so zu ihm hingezogen fühle. Aber er hat mich aus meiner persönlichen Hölle entführt. Und dafür werde ich ihm ewig dankbar sein.«

Dirty liebt es, mit der Lust der Frauen zu spielen. In seiner eigens hierfür eingerichteten Spielhöhle lässt er nur »Auserwählte«, die er über seine speziell dafür angelegte Website findet. Er entscheidet, welche der Bewerberinnen in den Genuss kommen, von ihm beglückt zu werden.
Bis eine Frau auf ganz anderem Weg in seinem Bett landet und ihm völlig unerwartet unter die Haut geht.

Olivia hat mit ihrem Leben abgeschlossen, seit sie von Ernesto Castellano, gefürchteter Geschäftsmann und Drogenboss, entführt wurde und in dessen Villa Tag für Tag unglaubliches Leid erfährt. Als eines Nachts ein geheimnisvoller Fremder ihr Gefängnis betritt, schöpft sie neuen Lebensmut. Obwohl er sie mit einer Waffe bedroht, bringt er sie von dem Anwesen weg und nimmt sie mit zu sich. Als dieser Mann sich dann auch noch um ihre körperlichen sowie seelischen Wunden kümmert, wird sie sich seiner ungeahnten Anziehungskraft bewusst. Doch bringt er ihr wirklich die lang ersehnte Freiheit?

*~*~*~*

Mein Fazit:

Sarah Saxx hat es wieder einmal geschafft mich absolut zu fesseln, ich konnte und wollte dieses Buch nicht mehr aus meinen Händen legen.

Dirty und seine besten Freunde Rich und Thug sind wie die drei Musketiere, steckt einer in der Klemme, dann stehen sie sich bis zum Tode zur Seite. Diese Verbundenheit der Jungs wurde von Sarah Saxx richtig gut in Worte gefasst. Rich verspielt den Lamborghini von seinem Vater, welchen er um jeden Preis wieder haben möchte, deshalb wendet er sich gleich an Dirty.

Dirty hat ein spezielles Hobby, er liebt es mit der Lust der Frauen zu spielen, als er gerade in seinem speziellen Zimmer ist, läutet sein Telefon. Bei diesen Sitzungen lässt er sich nur von seinen besten Freunden stören. Rich erzählt ihm von seinem Dilemma. Die drei Jungs planen das Auto wiederzuholen. Natürlich verläuft der Einbruch beim Drogenboss Castellano nicht wie geplant, deshalb muss schnell ein Notplan her, welcher vorgesehen hätte, die Verlobte von Castellano zu entführen.

Olivia hat das Pech, der Verlobten von Castellano sehr ähnlich zu sehen, dieser hat sie entführt, damit er mit ihr Dinge machen kann, welche ihm seine Verlobte verwehrt.
Als Dirty in ihrem Zimmer landet, hofft sie auf Freiheit, welche sie jedoch nicht bekommt.
Sie entkommt zwar dem einem Gefängnis, landet aber dafür in einem anderem.

Dirty ahnt nicht, die falsche Frau entführt zu haben, er ist entsetzt von Olivias Wunden, besorgt um ihr Wohlbefinden, kümmert er sich liebevoll um sie. Olivia fühlt sich trotz ihrer Angst von der ersten Sekunde an geborgen. Sie beginnt während ihrer Gefangenschaft Vertrauen zu Dirty aufzubauen.

An dieser Stelle verrate ich euch zur Geschichte selbst nicht mehr, ob Rich den Lambo wieder bekommt und ob Olivia ihre Freiheit wieder erlangt, müsst ihr schon selbst lesen.

Eines kann ich euch mit Sicherheit versprechen, ihr werdet dieses Buch wie ich lieben. Der Schreibstil ist sehr flüssig, man kommt wundervoll in die Geschichte. Der Schmerz bzw. das Leid von Olivia ist unglaublich gut in Worte gefasst, auch die Gefühle von Dirty sind richtig gut beschrieben.
Der Humor kommt bei dieser spannenden Geschichte auch nicht zu kurz, speziell am Schluss bei einer Szene zwischen Olivia und Rich. Ach ja und Rich seinen Spitzname finde ich auch Mega klasse.

Ich danke Sarah Saxx für das Rezensionsexemplar und warte gespannt auf den nächsten Teil dieser Reihe.


Amazon Link: Taschenbuch, Kindle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.